Letztes Spiel: 26.12.2017 19:30
ThSV Eisenach 27:27 EHV Aue
ThSV Eisenach   EHV Aue

So geht Sächsisch
 
Helios

News vom 07.11.2013

Juniorteam trifft auf große Resonanz der Zuschauer und Respekt der Gegner
NHV Delitzsch/ Leipzig : EHV Aue JT 29:27 (HZ 16:13)
Die Junioren des EHV haben am Samstag Abend die Sensation nur knapp verpasst und kommen mit einer 29:27 Niederlage wieder nach Hause aber das mit doch erhobenen Köpfen.

Man begann agressiv und beherzt das umzusetzen, was die Trainer in der Ansprache zu Wort brachten. Delitzsch war von der ersten Sekunde an gefordert und kam mit einer vielleicht doch kleinen Unterschätzung der Auer auf das Spielfeld. Delitzsch konnte mit sehenswerten Würfen schnell das Ruder an sich nehmen obwohl sie ab und zu am stark aufgelegten Michael Hilbig scheiterten. Er war dann auch der Garant das man auch immer wieder mithalten und somit den Delitzschern Parolie bieten konnte.
Der Verlauf der zweiten Halbzeit war wie der Anfang der ersten, Delitzsch stark, gefestigt durch manch Fragwürdige Pfiffe der MHV Schiedsrichter welches die Hausherren dann natürlich auch nutzten um auf fünf Tore davonzuziehen.

Aue gab sich aber nie auf und kämpfte Tor für Tor, jetzt auch durch wiederrum gute Paraden des Hüters Alexander Raupach die hoffen ließen um doch kurz vor Ende der Partie den Ausgleich zu machen aber durch einen Technischen Fehler zerschlug sich die Ganze Hoffnung. Die Auer haben an diesem Abend gezeigt das auch ohne Spieler der 1. Mannschaft mit Ihnen zu rechnen ist selbst wenn nichts zählbares mit ins Erzgebirge genommen werden konnte.

Am kommenden Samstag um 19 Uhr treffen die Juniorenmäuse auf den Gegner aus Cunewalde, eine sehr Spielstarke und ausgeglichene Mannschaft. Es heißt die Köpfe zu heben, sich in den allerwertesten zu treten, gut trainieren um auch in diesem Spiel Erfolgreich das Heimspiel zu gestallten und sich weiter von den Abstiegsplätzen zu entfernen.
Nächstes Spiel: 10.02.2018 17:00
EHV Aue VS. ASV Hamm-Westfalen
EHV Aue   ASV Hamm-Westfalen