Letztes Spiel: 26.12.2017 19:30
ThSV Eisenach 27:27 EHV Aue
ThSV Eisenach   EHV Aue

So geht Sächsisch
 
Helios

News vom 04.02.2014

Juniorteam unterliegt erneut auf fremden Parkett
Radeburg : EHV Aue JT 26:22 (HZ 14:8)
Das Juniorteam des EHV Aue kann den Januar nach der erneuten Pleite gegen Radeburg endgültig abhaken.

Spielerisch und taktisch lässt die Mannschaft auch in Radeburg phasenweise erkennen, zu welcher Leistung sie im Stande sein kann. Dennoch scheiterten die Auer erneut an einer kompakt stehenden Radeburger Deckung und noch öfter beim Abschluss. Insgesamt 25 Fehlwürfe zählten die Trainer René Jahn und Kirsten Weber. Das zeigt, dass die jungen Auer einen Großteil richtg machen und sich dennoch selbst um den eigenen Lohn bringen.

Gastgeber und Liganeuling Radeburg bot gleichzeitig eine souveräne Leistung - angeführt von einem Spielmacher internationalen Formates und einem wurfstarken Linkshänder auf der rechten Rückraumposition.

Einzige Lichtblicke im Auer Spiel waren Felix Roth, der den gut aufgelegten Torhüter der Radeburger mehrfach im Tempogegenstoß und über die Rechtsaußenposition bezwingen konnte, sowie Alexander Raupach. "Raupe" war es zu verdanken, dass das Team über weite Strecken der zweiten Hälfte in Schlagdistanz blieb. Am Ende reichte es nur noch zu einer Ergebniskosmetik. Zu inkosequent wurden beste Wurfchancen liegen gelassen.
(MH16)
Nächstes Spiel: 10.02.2018 17:00
EHV Aue VS. ASV Hamm-Westfalen
EHV Aue   ASV Hamm-Westfalen