Letztes Spiel: 26.12.2017 19:30
ThSV Eisenach 27:27 EHV Aue
ThSV Eisenach   EHV Aue

So geht Sächsisch
 
Helios

News vom 10.02.2014

Starker Auftritt des Juniorteams
EHV Aue JT : HSG Neudorf/ Döbeln 32:30
Auch wenn das Ergebnis am Ende von einer eng umkämpften Partie spricht, das Juniorteam des EHV Aue war seinem Gegner aus Döbeln an diesem Samstag einiges voraus.

Die Anfangsphase war von einem schnellen Umkehrspiel der Auer geprägt. Aufbauend auf einer vor allem in den ersten 20 Minuten stabilen Abwehr und einer konsequenten Abwehrleistung von Felix Meyer gelangen den Auern erfolgreiche Tempogegenstöße. Einzig die Unterzahlphasen (davon gab es reichlich) konnten die Gäste zur Ergebniskosmetik nutzen. Ansonsten beherrschten die Auer ihren Gegner. Dennoch gelang keine direkte Vorentscheidung. Immer wieder konnte die Führung auf 4 Tore ausgebaut werden, doch die insgesamt 16 Zeitstrafen brachten Döbeln wieder näher ans Geschehen. Die Chancen auf den Anschlusstreffer waren da, doch immer wieder scheiterten die Gäste in solchen Phasen an Alexander Raupach. Einzig die Endphase mit einem Treffer aus neun Angriffen lässt Spielraum für Kritik. In Leipzig hat dem Team solch eine Endphase den sicheren Sieg gekostet. Nun aber hat sich das Juniorteam die wichtigen zwei Punkte verdient und hofft mit einem Sieg gegen den HV Kamenz an die Punktejagd der Hinrunde anzuschließen.

Felix Roth überzeugte erneut mit einer starken Angriffsleistung und war mit zehn Treffern bester Werfer auf Seiten des Juniorteams.
Nächstes Spiel: 10.02.2018 17:00
EHV Aue VS. ASV Hamm-Westfalen
EHV Aue   ASV Hamm-Westfalen