Letztes Spiel: 22.04.2018 17:00
EHV Aue 28:21 HBW Balingen-Weilstetten
EHV Aue   HBW Balingen-Weilstetten

So geht Sächsisch
 
Helios

News vom 03.08.2010

Die Woche vom 02.08. bis 08.08.2010 beim EHV Aue
Sparkassencup als Höhepunkt
So langsam geht es auf die Zielgerade bei unseren Jungs.
Die Vorbereitungsspiele nehmen an Fahrt auf und so stehen diese Woche einige Prüfungen auf dem Programm.
Doch der Reihe nach:

Montag, 02.08.10
Training in der Erzgebirgshalle Lößnitz.


Dienstag, 03.08.10
Das erste Spiel beim Sparkassencup in Eisenach steht auf dem Programm.
Gegner in der Gruppe 2 um 18:00 Uhr ist kein geringerer wie der amtierende Meister aus Rumänien „HCM Constanta.
Der mehrmalige Champions League Teilnehmer ist das Aushängeschild in einer der ältesten Städte Rumäniens,
Constanta.
Erst vor kurzem verpflichtete man die Rumänische Handball-Legende Alexandru Buligan (Handballtorwart mit über 200 Länderspiele für sein Heimatland) und führte als Co Trainer Spanien zum Weltmeister.
Aber auch das Temam ist mit aktuellen rumänischen Nationalspielern gespickt.
Einer der Leistungsträger ist Torwart Mihai Catalin Popescu, der „Hexer von der Schwarzmeerküste“. Ein Siebenmeterkiller, ausgestattet mit unglaublichen Reflexen. Europäische Klasse hat auch der kroatische Spielmacher Kresimir Ivankovic (ehemals bei der HSG Wetzlar).

Mittwoch, 04.08.10
Um 18:00 ist Anwurf zum 2 Gruppenspiel unserer Mannschaft. Gegner ist diesmal die Nationalmannschaft von
Weißrussland.
Und wie schon gegen Constanta ist auch hier ein Startrainer am Ruder.
Chefcoach Juri Schewzow lebt zwar in Essen, aber es ist ihm eine Ehre, sein Heimatland zu trainieren.
250 Länderspiele als Aktiver und ca. 15 Jahre Trainer in der Bundesliga u.a. in Essen (EHF Pokalsieger), Rhein-Neckar-Löwen und beim TBV Lemgo, um nur einige Stationen zu nennen.

Donnerstag, 05.08.10
Das dritte und letzte Gruppenspiel bringt uns das Altehrwürdige Derby mit dem ThSV Eisenach.
Anwurf zu dieser Begegnung ist 20:00 Uhr.
Anbei schon mal die zwei wichtigen Punktspieltermine der kommenden Saison zum vorplanen:
Das Hinspiel zuerst in der Erzgebirgshalle in Lößnitz, am Sonntag, 28.11.2010 und das Rückspiel
am Samstag, den 30.04.2011 in Eisenach.

Freitag, 06.08.10
Da beim EHV Aue nichts dem Zufall überlassen wird, gibt es ab Freitag eine zweigleisige Planung.
Werden wir 1. in unserer Gruppe, dann folgt das Halbfinale im Sparkassencup.
Ansonsten steht am Freitag Training in der Erzgebirgshalle auf dem Programm.

Samstag, 07.08.10
Am Samstag geht es nach einer Trainingseinheit nach Plzen. Um 17:00 Uhr stehen wir uns in einem
weiteren Vorbereitungsspiel der 1. Mannschaft aus Plzen gegenüber. (4. Platz in der vergangenen Saison in der „Extraliga“) unseres Nachbarlandes.

Sonntag, 08.08.10
Rückreise aus Plzen.

Nächstes Spiel: 27.04.2018 19:30
TUSEM Essen VS. EHV Aue
TUSEM Essen   EHV Aue