Letztes Spiel: 18.03.2017 19.00
TV Emsdetten 23:30 EHV Aue
TV Emsdetten   EHV Aue
So geht Sächsisch
 
RSA Sachsen

News vom 11.03.2017

Auer Handballer schaffen überraschenden Sieg
(Quelle: Freie Presse)
5784995_W620.jpgDie Zweitligahandballer des EHV Aue haben am Samstag einen Überraschungssieg erreicht und gegen den Tabellenzweiten TV Hüttenberg 32:25 (17:14) gewonnen.
"Unsere beste Saisonleistung. Wir haben überragend gespielt und verdient gewonnen", geriet EHV-Manager Rüdiger Jurke ins Schwärmen.
Schließlich vermied das Team von Trainer Stephan Swat den Absturz in die Abstiegszone. (tka)

Aues Marc Pechstein beim Torwurf. Links Mario Fernandes (Hüttenberg) und Bjarki Gunnarsson (Aue), rechts Daniel Wernig (Hüttenberg), am Boden sein Mannschaftskamerad Ragnar Johannsson.

Foto: Frank Kruczynski
Nächstes Spiel: 25.03.2017 17:00
EHV Aue VS. HSG Nordhorn-Lingen
EHV Aue   HSG Nordhorn-Lingen