Letztes Spiel:
   
     

So geht Sächsisch
 
Helios

News vom 08.02.2018

Ziel ist ein Platz über dem Strich - Klassenerhalt steht im Vordergrund
(Quelle: Blick )
Eric_blick_07_02_18.jpgHandball EHV Aue muss auf Gregor Remke verzichten

Lößnitz. Dass die Rückrunde für den EHV Aue kein Spaziergang wird, ist jedem klar. Kampfgeist hat man bereits bewiesen. Manager Rüdiger Jurke sagt: „Ende November waren wir eigentlich abgestiegen, doch dann haben wir einen sensationellen Dezember hingelegt und stehen jetzt mit Platz 16 auf einem Nichtabstiegsrang.“ Die Hinrunde sei schwierig gewesen durch den Abgang der Isländer und die Verletzungsproblematik. Ein wesentlicher Faktor war, so Jurke, dass Eric Meinhardt nach seiner Verletzung zurückgekommen ist. Auch Mentaltrainer Rene Edelmann habe seinen Anteil daran, dass man die Kurve bekommen hat. Und irgendwann kam, nachdem man viel Pech hatte, auch das Glück zurück. Was die Situation jetzt schwierig macht ist, dass Gregor Remke in der Rückrunde kaum ein Spiel bestreiten wird. Der 20-jährige, der ein Doppelspielrecht hat, wird beim SC DHfK Leipzig gebraucht, denn auch dort hat man Verletzungssorgen und Remke ist aktuell der einzige Spieler auf halb rechts. Jurke sagt: „Wir setzen uns zwar mit Leipzig zusammen und legen die Spielpläne übereinander, aber wir müssen so planen, dass er uns nicht zur Verfügung steht.“ Trainer Stephan Swat sagt: „Es wird verdammt schwer ohne Gregor Remke. Mindaugas Dumcius macht das gut, aber ihm allein die Verantwortung auf die Schulter zu legen, funktioniert nicht. Es hilft nicht zu jammern. Wir wussten, dass die Situation eintreten kann.“ Das Ziel formuliert Swat so: „Wir wollen so viele Punkte holen wir möglich und am Ende über dem Strich stehen. Es geht in jedem Spiel darum, an die Leistungsgrenze zu kommen.“ Kapitän Eric Meinhardt: „Was ich hoffe ist, dass wir am Samstag gegen Hamm-Westfalen etwas frischer und agiler auftreten als beim letzten Testspiel gegen den SC DHfK Leipzig und die ersten Punkte holen.“ rw

EHV-Kapitän Eric Meinhardt (li.) bedauert es, dass Gregor Remke in der Rückrunde nicht im Trikot der Auer spielen wird.
Foto: R. Wendland
Nächstes Spiel: 25.08.2018 19:30
TV 05/07 Hüttenberg VS. EHV Aue
TV 05/07 Hüttenberg   EHV Aue