Letztes Spiel:
   
     

So geht Sächsisch
 
RSA Sachsen

News vom 12.08.2017

EHV holt Litauer Petreikis aus Österreich
(Quelle Chemnitzer Morgenpost)
neuermopo.jpgEine Woche vor Saisonbeginn hat der EHV noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Benas Petreikis verpflichtet. Der litauische Nationalspieler ist 25 Jahre alt und 1,81 Meter groß. Der Rechtshänder spielte in den letzten drei Jahren beim österreichischen Erstligisten Union Juri Leoben. Zuvor spielte er bei Dragunas Klaipeda, mit dem er mehrfach litauischer Meister wurde. Petreikis unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Erzgebirgern. „Die Verpflichtung wurde notwendig, da Sebastian Paraschiv nach seinem Kreuzbandriss mehrere Monate ausfallenwirdundauchKapitän Eric Meinhardt nach seiner Augenverletzung vom Spiel in Hamm-Westfalen weiterhin auf unabsehbare Zeit nicht spielen kann“, so EHV-Manager Rüdiger Jurke. „Benas hat Trainer Stephan Swat und mich im Probetraining überzeugt, auch im Test gegen Pilsen (27:27) wusste er zu gefallen. Daher haben wir Nägel mitKöpfen gemacht“, sagt Jurke. Gestern ist der EHV zum traditionellen Kurztrainingslager nach Rostock aufgebrochen. Dort soll sich Petreikis an die Mannschaft gewöhnen, um schon kommende Woche im DHB-Pokal eine wichtige Stütze für die Auer zu werden. nah
Nächstes Spiel: 25.08.2017 19:00
EHV Aue VS. ThSV Eisenach
EHV Aue   ThSV Eisenach